Wir (ver)kaufen Immobilien in Leipzig und Umgebung.

Wir stellen Immobilien aus Leipzig vor

Als moderner Immobilienmakler Leipzig bietet Ihnen Poschmann Immobilien ein umfangreiches Leistungsspektrum rund um Ihre Immobilie. Ein schneller und für Sie bestmöglicher Verkauf von Ihrem Einfamilienhaus, Verkauf vom Mehrfamilienhaus oder Ihrer Villa ist unser Anspruch.

Wir legen großen Wert auf individuelle Beratung und wir unterstützen mit aktueller, fundierter Marktkenntnis die Entscheidungen unserer Klienten.

Was wir machen

Immobilien kaufen

Wir erhalten immer wieder spannende Objekte in Leipzig. Fragen Sie gerne nach und erfüllen Sie sich einen Lebenstraum.

Immobilien verkaufen

Mit uns verkaufen Sie Ihre Immobilie in Leipzig mühelos. Gern informieren wir Sie darüber, welche Aufgaben wir alle übernehmen!

Referenzen

Mittlerweile haben wir über 800 Objekte in Leipzig und Umgebung vermittelt.

Besonders beim Kauf einer Immobilie kommt es auf die alte Makler-Weisheit an: Lage, Lage, Lage.

Nur ein Punkt ist wichtiger als die Lage! Die Lage!

Makler-Weisheit

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr können Sie mit einem Rückruf rechnen.

+49 341 60 20 83 0


    Ihre Immobilien Experten

    Jürgen Poschmann

    Jürgen Poschmann

    Geschäftsinhaber, Immobilienwirt

    Peter Hildebrandt

    Peter Hildebrandt

    Vertriebsleiter

    Carolin Reichel

    Carolin Reichel

    Vertriebsassistentin

    Auszeichnungen

    Focus Auszeichnung, seit 2014

    Bellevue Auszeichnung, seit 2017

    Lage, Lage, Lage – Die Immobilienweisheit

    Die Lage beschreibt einen objektiven Sachverhalt einer Immobilie, für eine bestimmte Nutzergruppe. Unterschieden werden verschiedene Lagefaktoren, nicht nur in Leipzig, auf die wir in Kürze eingehen werden.

    Makrolage

    Die Makrolage beschreibt weiche Lagefaktoren. Also Aspekte, die sie besonders bei Anlageobjekten bewerten sollten. Diese Lagefaktoren spielen bei Wohnobjekten eine geringere Rolle, als die Mikrolage.

    • Bevölkerungsstruktur und Kaufkraft
    • Wirtschaftsentwicklung, Diversifizierung der Wirtschaft
    • Öffentliche Einrichtungen (z. B. Ministerien, Gerichte, Verwaltungen)
    • Verkehrsinfrastruktur (z. B. Flughafen, Bahn, Straßen etc.)
    • Kosten (z. B. Kommunale Gebühren, Lohnniveau)
    Mikrolage

    Mikrolage besteht aus harten Lagefaktoren. Diese Lagefaktoren spielen bei gewerblichen Immobilien und Produktionsstandorten eine entscheidende Rolle.

    • Sozialer Status
    • Lärmeinflüsse
    • Häuserzustand
    • Einkaufsmöglichkeiten und Versorgung (z. B. Ärzte)
    • Öffentlicher Nahverkehr und Straßenanbindung
    • Entfernung zum Stadt- oder Ortszentrum
    • Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten
    weiche Lagefaktoren
    • Milieu der Umgebung eines Standortes
    • aus sich heraus nicht quantifizierbar
    • erheblicher Anteil am Gesamtlagewert
    Zensurierungssystem

    Zur konkreten Lageanalyse hilft ein Zensurierungssystem weiter.

    Dabei werden grundlegende Lagefaktoren gewichtet, wobei sich am Lageoptimum orientiert wird.

    Lageoptimum (Orientierungsvorgabe der Lagen für Einfamilienhäuser)

    • Verkehrslage: 30
    • Ortslage: 30
    • Umgebung/Milieu: 40